In unserer Heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter (mit Schulvorbereitender Einrichtung) schaffen wir für Kinder mit Körperbehinderung zwischen 3 und 7 Jahren optimale Rahmenbedingungen für den Einstieg in ein selbstbestimmtes Leben.

Wir bieten an Schultagen individuelle Betreuung in kleinen Gruppen an. Jede Gruppe wird von Fachkräften geleitet. Die Förderziele werden für jedes Kind interdisziplinär entwickelt. Auf deren kontinuierliche Umsetzung wird achtet. Sorgfältige Pflege wird durch erfahrene Kinderpflegerinnen gewährleistet.

Die HPT/SVE ist von 7.45 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet.

Entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten werden die Kinder durch ein interdisziplinäres Team gefördert und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Der heilpädagogische Kindergarten ist der geeignete Partner für die umfassende Betreuung von Kindern mit Körperbehinderung. Er entlastet und unterstützt die Familien in ihrer besonderen Situation.

Für die Kinder streben wir an:

  • Ganzheitliche Förderung bei behinderungsbedingten Entwicklungsverzögerungen,
  • Einüben sozialer Verhaltensweisen in der Gruppe,
  • Stärkung der Selbständigkeit und des Selbstvertrauens,
  • Anregung von Fantasie und Kreativität,
  • Vorbereitung auf den Schulunterricht.

Für die Familien der Kinder bieten wir

  • Unterstützung durch eigene Beratung und durch Vermittlung an andere Fachstellen,
  • Entlastung in der besonderen Situation.

Das ausführliche Konzept finden Sie hier zum Download.