Worum geht es in Chemie?

Definition

chemia ist die schwarz gefärbte Erde, die der Nil heranschwemmte und den Boden bedeckte.

chemia ist auch das geheimnisvolle Schwarze im Auge eines Menschen.

Chemie war auch die geheimnisvolle, okkulte Arbeit der Alchemisten, die versuchten, aus unedlen Metallen Gold herzustellen.

Chemie ist für die SchülerInnen das Fach, in dem es kracht und stinkt.

Chemie ist laut Lehrbuch die Lehre von den Stoffen, ihrem Aufbau, ihren Eigenschaften und ihren Veränderungen.

Inhalte

In der 9. Klasse (Zweig II und IIIb) werden die SchülerInnen zum ersten Mal im Fach Chemie unterrichtet. Der Lernstoff beinhaltet ausschließlich anorganische Themen.
Anorganische Stoffe waren bis 1828 Stoffe, die nur im Labor herzustellen waren, die organischen hingegen konnten nur in Organen, in Organismen produziert werden. Friedrich Wöhler war es, der das obige Dogma über den Haufen warf, als er 1828 im Labor Harnstoff, einen organischen Stoff, herstellte.

Der Lernstoff der 10. Klasse beeinhaltet ausschließlich organische Chemie, die Kohlenstoffchemie.

In beiden Klassenstufen wird das Fach Chemie 2-stündig unterrichtet.

Ziele

Ziel des Chemielehrers ist es, den SchülerInnen die Grundbegriffe der Chemie, logisches Denken, Freude am Experimentieren und Arbeitstechniken zu vermitteln, auf die Gefahren im Umgang mit chemischen Stoffen hinzuweisen und auch die Vorteile dieser Wissenschaft deutlich zu machen.
Der Stoff der 10. Klasse macht es möglich, fachübergreifend zur Biologie, insbesondere zur Ernährungswissenschaft und Gesundheitslehre zu unterrichten.

Leistungsnachweise

Pro Schuljahr müssen

  • 2 Schulaufgaben und
  • mindestens 4 kleine Leistungsnachweise erbracht werden.

 

Projekte

Lernzirkel „Alkohole“

Themen

Jahrgansstufe 9

  • Chemie, die Lehre von den Stoffen
    Reinstoffe und Gemenge
    Atome und Moleküle
  • Chemische Reaktionen
    Analyse und Synthese
    Katalyse
  • Chemische Zeichensprache
    Symbole, Formeln
    Formel- und Wortgleichungen
  • Atombau und Periodensystem
    Kern-Hülle-Modell
    Atombausteine
    Die Zahl „8“
    Gruppen und Perioden
  • Chemische Bindungen
    Atombindung, polare Atombindung
    Ionenbindung, Ionengitter, Elektrolyse
  • Verbrennung
    Voraussetzungen
    3 Typen
    Feuerlöschen, Brandschutz
    Oxidation und Reduktion als Sauerstoffübertragung
    Sauerstoff, Wasserstoff, Luft
    Redoxreaktionen als Elektronenübertragung
  • Säuren, Laugen, Basen
    Säurereaktionen
    Laugenreaktion mit Wasser
    Basen als Protonenempfänger
    Neutralisation
    pH-Wert

Jahrgangsstufe 10

  • Kohlenwasserstoffe
    Alkane: Reaktionen und Eigenschaften
    Alkene: Reaktionen und Eigenschaften
    Erdöl, Benzin, Diesel, Kerosin
  • Alkohole = Alkanole
    Trinkalkohol = Ethanol
    Weitere Alkohole, ihre Eigenschaften, Reaktionen und Verwendung
  • Organische Säuren
    Säurereaktionen
  • Biomoleküle
    Eiweiße als Baustoffe
    Fette als Energielieferanten
    Kohlenhydrate als Energielieferanten
  • Kunststoffe
    Polykondensation
    Polymerisation