5. Klasse

Beim Thema „Kirche am Ort“ lernen die Schüler/innen zunächst, wie die Kirche in Pfarreien, Dekanate, Bistümer etc. aufgebaut ist, und finden heraus, wie die für das Stammgebäude der Pfennigparade zuständige Pfarrei St. Lantpert in diese Organisation eingebunden ist.

Welche Gegenstände in eine Pfarrkirche gehören und welche Bedeutung sie besitzen, tragen die Schüler/innen zunächst „am Plan“ zusammen. Bei einem Besuch in St. Lantpert sollen sie – wenn der gemeinsame Ausflug zustande kommt – die gewonnenen Kenntnisse den Kolleg/innen aus der Ethikgruppe mitteilen.

Recht viel Zeit nimmt auch die Beschäftigung mit dem Leben in einer Pfarrei in Anspruch. Hierzu werten die Schüler/innen den Gemeindebrief und den Internetauftritt von St. Lantpert aus. Und manchmal können sie hierbei auch noch ihre Jahresnote verbessern.

Links