Kooperation mit unserer Realschule

Wir besitzen eine einzigartige Kooperation, um die uns andere Fachoberschulen beneiden können: Die Kooperation zwischen unserer Realschule und der FOS.

Das Wort „Kooperation“ ist dabei eigentlich sogar falsch. Denn letztlich sind wir eine einzige und in Bayern die einzige Real- und Fachoberschule mit gemeinsamer Leitung und mit einem hohen Anteil an Lehrkräften, die an beiden Schulen unterrichten.

 

 

 

 

 

 

Das bedeutet:

  • Unsere Realschüler/innen haben die Chance, nach der Mittleren Reife unmittelbar weiter zu machen und das Fachabitur, das fachgebundene oder das allgemeine Abitur anzustreben.
  • Unsere neuen Fachoberschüler/innen finden sofort Anschluss an Mitschüler/innen, die sich „bereits auskennen“.
  • Die Lehrkräfte unserer Realschule wissen, wie es an der FOS weitergeht. Sie helfen also nicht nur mit, die Mittlere Reife zu erlangen, sondern zeigen immer auch auf, welche Anforderungen an der FOS gestellt werden.
  • Die Lehrkräfte unserer Fachoberschule wissen – größtenteils aus eigener Erfahrung – wie es Realschulen zugeht, welche Kenntnisse erworben wurden, welche Lücken vorhanden sind.

Einbindung in die Stiftung Pfennigparade

Ein besonderes Highlight stellt unsere Einbindung in die Stiftung Pfennigparade dar. Dies ermöglicht uns die Teilhabe an besonderen Ressourcen, etwa dem Ärzteteam oder der Therapie im Haus. Auch die eigene Bibliothek oder das Mittagsrestaurant sind Einrichtungen, die wir uns alleine gar nicht leisten könnten.