Exkursion zur Herz-Jesu-Kirche

Einige Schüler/innen der Abschlussklasse im Schuljahr 06/07 wollten sich mit der Geschichte des Kirchenbaus und den theologischen Implikationen von Kirchenbauten beschäftigen.

In einem Vortrag ging es um das Thema „Von der Hauskirche zur Basilika“, in einem anderen Vortrag über den modernen Kirchenbau. Speziell mit der Herz-Jesu-Kirche setzten sich Alexander Irimie und Florian Treffer auseinander und lieferten eine beeindruckende Präsentation im Religionskurs.

So bot es sich an, die Kirche mit interessierten Schüler/innen am 2. Juli 07 vor Ort anzusehen. Bei regnerischem Wetter hatten die Teilnehmer/innen zuerst die Gelegenheit, sich in Ruhe von der Architektur des Kirchenbaus beeindrucken zu lassen. Bei der gemeinsamen Reflexion über die Eindrücke gaben Alexander und Florian nochmals zahlreiche Informationen über die Kirche.

Die im Jahr 2000 geweihte und im Oktober 2004 endgültig fertiggestellte moderne Kirche liegt in Neuhausen. Der Neubau war nach einem Brand der Vorgängerkirche nötig geworden. Heute ist die Kirche ein Paradebeispiel für modernen Kirchenbau. Ausführliche Informationen findet man unter der Adresse www.herzjesu-muenchen.de/.