Mit verschiedenen Themen beschäftigte sich die Ausbildungsrichtung „Wirtschaft“ im Rahmen der Projektwoche 2009.

Für den Tag der Offenen Tür erstellten sie eine Ausstellung und präsentierten einen Teil der Ergebnisse in einem Vortrag.

Gruppe 1 beschäftigte sich mit der fachpraktischen Ausbildung, verglich einige Praktikumsstellen und untersuchte den Sinn der Praktika in der elften Jahrgangsstufe.
Die Finanzkrise war Thema der Gruppe 2. Sie führte eine kleine Befragung durch und verglich die Krise von 1929 mit der aktuellen. Vor allem klärte sie über Hintergründe und Folgen der aktuellen Finanzkrise auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade in Projektwochen sind Befragungen eine beliebte Schülerbeschäftigung. Aber welchen mathematischen Wert haben solche Befragungen? Gruppe 3 untersuchte, wie man Ergebnisse von Befragungen manipulativ darstellen kann, und fand einige Möglichkeiten, wie auch bei wenig Befragten sinnvolle Befragungsergebnisse möglich sind.

 

 

 

 

 

Gruppe 4 startete ein kleines Marketing-Konzept. Am Tag der Offenen Tür wurden die Besucher zu einem hübschen Stand mit Ginger-Chookies „gelockt“.

 

Die Besucher wurden gebeten, Rückmeldung zu den Marketing-Konzepten zu geben.